ANSCHRIFT

ALKU GmbH
Kabel und Metalle

Entsorgungsfachbetrieb
Hans-Böckler-Straße 6
93142 Maxhütte-Haidhof

Telefon: +49 9471 / 60194-0
Telefax: +49 9471 / 60194-20
Email: info@alku-gmbh.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Lager

Büro

Mo - Do

07:30 - 12:00 Uhr

 

13:00 - 16:30 Uhr

Fr

07:30 - 12:00 Uhr

Transport

Zur Übernahme der bei Ihnen anfallenden Materialien sind wir in der Lage Ihnen flexible Transportlösungen zur Verfügung zu stellen. Sowohl mit unserem eigenen Fuhrpark als auch in Zusammenarbeit mit kompetenten Logistikdienstleistern planen wir material- und mengenspezifisch die für Sie erforderliche Transportabwicklung.

Abroller (Hakenlift-Abroller)
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den Pfeil
mehr Informationen

Der Abroller-LKW ist ein universell einsetzbares Fahrzeug z.B. für lose Materialien wie Schüttgut, großvolumige Güter oder Stückgutwaren, die in Containern bis 40 m³ und einer Nutzlast von ca. 10 to je Container transportiert werden können.

Die Container Aufbauten gibt es auch in Sonderformen wie:

  • Leichte Abrollcontainer (extra leichte Bauweise je Container ca. 1,8 to Leergewicht)
  • Schwere Abrollcontainer (verstärke Bauweise je Container ca. 3,2 to Leergewicht)
  • Geteilte Abrollcontainer (extra Teilung je Container, für z.B. zwei lose Sorten)
  • Dichte Abrollcontainer mit Deckel
  • Planen-Abroller (Abrollladebrücke)
  • Kranmulde

Die Abrollcontainer / Sonderformen werden an dem Hakenliftgerät aufgezogen bzw. abgesetzt, somit können die Container am gewünschten Platz gestellt, getauscht oder abgezogen werden.

Walking-Floor Fahrzeug (Schubboden Fahrzeug)
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den Pfeil
mehr Informationen

Schubboden-Fahrzeuge sind sehr flexibel einsetzbar z.B. für lose Materialien wie Schüttgüter, Stückgut oder Palettenware.

Mit einem Nutzvolumen von 90 m³ und einer Nutzlast von ca. 24 to können mit einem Schubboden-Fahrzeug selbst großvolumige Güter problemlos transportiert werden.

Durch seinen hydraulisch angetriebenen, beweglichen Ladeboden kann das Fahrzeug Materialien ohne zusätzliche Hilfsmittel abladen.

Der LKW muss zum Entladen nicht gekippt werden und kann somit auch in Lagerhallen oder überdachten Flächen eingesetzt werden.

Mulden-Absetzer (Absetzkipper)
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den Pfeil
mehr Informationen

Der Mulden-Absetzer kann vielseitig eingesetzt werden z.B. für Schüttgüter, die in Absetzmulden mit Volumen von 5 m³, 10 m³, 15 m³, 20 m³ oder auch in Sonderformen wie 10 m³ Deckel-Absetzmulden transportiert werden.

Die Absetz-Mulden werden mittels Ketten durch zwei Hebearme waagerecht aufgezogen bzw. abgesetzt, um schnelle und effiziente Transporte zu ermöglichen.

Abroller mit Kranmulde
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den Pfeil
mehr Informationen

Der Abrollcontainer mit Ladekran wird bevorzugt eingesetzt bei Baustellenarbeiten (z.B. Trafodemontagen) oder für Kundenabholungen, bei denen keine Hilfsmittel für die Beladung zur Verfügung stehen. Über den Kran kann das Material direkt in die dichte Kranmulde von ca. 30 m³ Volumen verladen werden.

Planen-Abroller (Abrolladebrücke)
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den Pfeil
mehr Informationen

Der Planen-Abroller wird bevorzugt eingesetzt für Kundenabholungen, bei denen Materialien in Gitterboxen, Eisenboxen, Paletten oder Big Bags transportiert werden.

Es können aber auch individuell anfallende Gebinde oder Anlagenteile geladen werden.

Die Ladebrücke bietet Platz für ca. 28 Gitterboxen und eine Nutzlast von ca.13 to.

Planen-LKW
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den Pfeil
mehr Informationen

Der Planen-LKW wird bevorzugt eingesetzt für Kundenabholungen, bei denen Materialien in Gitterboxen, Eisenboxen, Paletten oder Big Bags transportiert werden.

Es können aber auch individuell anfallende Gebinde oder Anlagenteile geladen werden.

Das Fahrzeugbietet Platz für ca. 60 Gitterboxen und hat eine Nutzlast von ca. 25 to.

Stahlkipper, Alukipper
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den Pfeil
mehr Informationen

Stahlkipper
Stahl-Sattelkipper werden vorzugsweise für schwere-und scharfkantige Schüttgut-Materialien, mit Kippmuldengrößen von 50 m³, 55 m³ und 70 m³ Volumen und einer Nutzlast von ca. 25 to eingesetzt.

Alukipper
Alu-Sattelkipper werden vorzugsweise eingesetzt für leichte Schüttgut-Materialien mit einer Kippmuldengröße von 60 m³ Volumen oder als Sonderform mit geteilter Kippmulde 2x30 m³ Volumen. Mit der geteilten Kippmulde können zwei lose Sorten mit einer Nutzlast von ca. 25 to geladen werden.